Projektdetails

BMF2100000016
26.04.2021
11.06.2021
beendet
Förderung der Online-Impulskonferenz zum Thema "Krisenfester Finanzausgleich"
-
3.000,00
Allgemeine Rahmenrichtlinien für die Gewährung von Förderungen aus Bundesmitteln
nein

beteiligte Personen/Organisationen

RolleLfnrName
Auftraggeber1Bundesministerium für Finanzen
Auftragnehmer1KDZ - Zentrum für Verwaltungsforschung

zugeordnete Wissenschaftszweige

Wissenschaftszweige
Wirtschaftswissenschaften

Abstract deutsch

Das KDZ – Zentrum für Verwaltungsforschung ersucht mit inliegendem Schreiben samt Beilagen (Förderansuchen und Beiblatt zur Mitteilung über die Gewährung einer Förderung, Programm, Kalkulation, Vereinsstatuten, Vereinsregisterauszug, Bilanz des Vereines für 2019 und letzte Förderzusage des BMF) vom 23. März 2021 (siehe Eingang 2021-0.217.448-1-E) um finanzielle Unterstützung i.H.v. € 3.000,- für die am 9. Juni 2021 stattfindende Online-Impulskonferenz zum Thema "Krisenfester Finanzausgleich", welchen das KDZ gemeinsam mit dem Institut für Finanzwissenschaft der TU Wien veranstaltet. Im Rahmen des Symposiums wird der Frage nachgegangen, welche Auswirkungen sich durch die aktuelle Krise an den Finanzausgleich ergeben. Die Resilienz des Finanzausgleichs sowie der Beitrag zur Krisenbewältigung soll vor einem qualifizierten Fachpublikum aus finanz- und wirtschaftswissenschaftlicher Perspektive sowie aus Sicht der Praxis kommentiert und kritisch erörtert werden. Die Abteilung II/3 Finanzverfassung und Finanzausgleich wirkt an der Konferenz mit, daher wäre eine Förderung im Interesse/Hausinteresse. Die Gesamtkosten für die Online-Impulskonferenz belaufen sich voraussichtlich auf € 19.550,-. Dieser Betrag umfasst den Personalaufwand der Veranstalter, den Honorar- und Reiseaufwand des Vortragenden sowie einen Druckkostenbeitrag für den Abdruck des Workshops.