Projektdetails

BMLV202063402
29.10.2020
-
laufend
Studie zum Einsatz innovativer Ansätze zur Sensibilisierung der Führungsebene hinsichtlich der Bedeutung der digitalen Transformation für die Streitkräfte
-
106.475,00
- keines -
nein

beteiligte Personen/Organisationen

RolleLfnrName
Auftraggeber1Bundesministerium für Landesverteidigung
Auftragnehmer1Joanneum Research Forschungsgesellschaft mbH

zugeordnete Wissenschaftszweige

Wissenschaftszweige
Informatik

Abstract deutsch

Digitalisierung und die daraus resultierende digitale Transformation der Streitkräfte erfordert ein tiefgreifendes Verständnis für das Thema. Das Top-Management muss die erforderlichen Weichen stellen und Entscheidungen treffen, die operative Ebene muss bei Digitalisierungsvorhaben Technologie und Fachbereiche zusammenbringen. In den Streitkräften muss die Bereitschaft zur digitalen Transformation gegeben sein. Die Bereitschaft zu Veränderung ist ein zentraler Aspekt dieser Evolution. Militärische Führungskräfte müssen daher die Auswirkungen dieser Entwicklungen auf militärische Einsätze sowie auf die militärische Fähigkeiten Entwicklung erfassen, beurteilen und bewerten können. Es soll die Nutzbarkeit von Serious Games zur Sensibilisierung von Führungspersonal sowie deren Einsatz in der Führungsausbildung überprüft werden.